Benjamin Maier

Taguchi Ryu Ninjutsu Lehrer ausgebildet bei Mark Hosak

In meiner Jugend trainierte ich Judo. Da mein Stiefvater ein leidenschaftlicher Judoka war, ging ich regelmäßig mit ins Training und nahm auch an einigen Wettkämpfen teil. Jedoch verlor ich alsbald das Interesse daran. 2008 entdeckte ich dann Ninjutsu und entschloss mich recht schnell dazu eine Ninjutsu-Lehrer-Ausbildung zu machen. Seit einigen Jahren biete ich regelmäßig ein mal pro Woche ein Gruppentraining in Freiburg an.

Für mich ist heute Kampfkunst ein Weg zur Charakterbildung und ganz nebenher die Fähigkeit zur Selbstverteidigung.

Mit meinen Trainingsangebot möchte ich Interessierten die Möglichkeit geben auf einen spirituellen Weg mit Kampfkunst zu gehen, wie ich ihn gehe.

Im Rahmen meiner Kampfkunst-Ausbildung lernte ich neben Taguchi Ryu Ninjutsu auch das Bujinkan Ninpo Taijutsu, Jeet Kune Do, Wing Chun, Escrima, ansatzweise Tai Chi und Baguazhang. So lehre ich auch teilweise diese Kampfkünste mit. Meine Schwerpunkte sind aber Ninjutsu, JKD und Escrima.

Mein Ninjutsu-Unterricht ist unkonventionell. Ich lege wert auf Philosophie, Entspannung und Spaß. Auf Abhärtungstraining, Wettbewerbe und Gürtelfarben lege ich keinen wert. Ninjutsu-Training ist für mich Ausgleich, Heilung und Lebensqualität. Vielleicht lernen wir uns mal bei einem Probetraining kennen?

Benjamin Maier

 

 

Ein kleiner Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit dem Besuchen meiner Website erklärst du dich damit einverstanden, dass meine Seite Cookies verwendet.
Mehr Infos zu Cookies Ok