Spirituelle Ninjutsu-Lehrer-Ausbildung

Lehrer-Ausbildung bedeutet, dass man 3 Jahre regelmäßig zum Gruppen-Training kommt und zwei mal im Monat eine Stunde Privattraining mit mir absolviert. Die Kapazität ist nicht sehr groß. Es kann also nur eine kleinere Anzahl (3-4) an SchülerInnen diese Ausbildung bei mir machen. Das Training ist dadurch sehr individuell auf die einzelnen SchülerInnen zugeschnitten. Außerdem trainiert der Schüler/die Schülerin zu Hause bestimmte Grundbewegungen ein.

In den Privattrainings bringe ich die (zunächst nicht sichtbaren) Bewegungen hinter den offensichtlichen Bewegungen bei. Der Schüler kann in diesen Trainings sehr schnell voran kommen und in relativ kurzer Zeit sehr viel lernen. Im Zentrum steht dabei nicht die Technik, die jeder gleich zu lernen hat, sondern bestimmte Bewegungsprinzipien, die mit der Individualität des Schülers vereint wird. Das bedeutet, dass wir in jedem Training auf die individuellen Fortschritte eingehen und dort weiter in die Tiefe gehen, wo der Schüler/die Schülerin bereit ist. So bestimmt jede/r selbst durch sein/ihr eigenes Engagement, wie intensiv er/sie lernt.

Im Rahmen des Trainings lernen die SchülerInnen auch, wie sie selbst ihre trainierten Künste in Kursen unterrichten können. Auch dies kann sehr individuell angepasst werden, je nachdem wo die Interessen und Schwerpunkte liegen.

Die Kampfkünste sind:

  • Ninjutsu
    • Waffenlose Bewegungen (Hebel, Tritte, Stöße, Hebelbefreiungen, etc.)
    • Spezielle Ninjutsu-Gymnastik (Junan Taiso)
    • Taihenjutsu (spezielle Ninjutsu-Fall-und-Roll-Techniken)
    • Bojutsu (En Bojutsu = Affenstock: Ninjutsu-Stockkampfkunst, 3 verschiedene Längen)
    • Kenjutsu (Ninjutsu-Schwertkampfkunst, mit Schwerpunkt Ninja-Universalabwehr und klebende Klinge)
    • Kombinationen mit Escrima und JKD
  • Escrima (phillippinische Stockkampfkunst)
    • Mit einem Stock
    • Mit zwei Stöcken
    • Entwaffnungen
    • waffenlose Bewegungen
    • Messer-Kampfkunst
    • Kombinationen mit Ninjutsu und JKD
  • Jeet Kune Do (Bruce Lee)
    • diverse Grundtechniken mit Kombinationen
    • Sensitivitätstraining/ Spürübungen/ klebende Hände
    • Wing-Chun-Basis-Übungen
    • Kombinationen mit Ninjutsu und Escrima

Weitere Inhalte:

  • Seminar Reiki 1. Grad
  • Seminar Reiki 2. Grad

Die Kosten für die Ausbildung betragen 5400,- € (-> 36 Monatsraten a 150,-€). Bei Einmalzahlung erhält man einen Rabatt von 7 % und damit sind es nur noch 5022,- €.

Interesse? Dann melde dich bei mir!

Benjamin Maier

 

 

Ein kleiner Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit dem Besuchen meiner Website erklärst du dich damit einverstanden, dass meine Seite Cookies verwendet.
Mehr Infos zu Cookies Ok